OBERLIGA BADEN-WÜRTTEMBERG

7. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 16.09.2017, 14:00 UHR

STADION, HOHENSTAUFENSTR. 116, 73033 GÖPPINGEN

3 (2)   1. GÖPPINGER SV

4 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL


Auf dem Bild von links:  Emir Cerkez (Präsident SGV Freiberg Fußball), Marco Pischorn (Kapitän des SGV Freiberg Fußball), Timo Werder (Regionaldirektor Privatkunden Süd, VR-Bank Neckar-Enz eG)

VR-Bank Neckar-Enz eG überreicht Torprämien-Scheck für die Aufstiegssaison 2016/17

 

09.09.2017 – Vor dem Heimspiel gegen die TSG Balingen erhält der SGV Freiberg Fußball einen Scheck über 1.860 Euro.

Die VR-Bank Neckar-Enz unterstützt die erste Mannschaft des SGV Freiberg Fußball seit vielen Jahren mit einer Torprämie. Mit 84 geschossenen Toren in der Verbandsliga-Saison 2016/2017 erreichten die Fußballer eine Torprämie von 1.860 Euro. Der Torprämien-Scheck wurde vor dem 3. Heimspiel in der Oberliga BW gegen die TSG Balingen von Timo Werder, Regionaldirektor der VR-Bank Neckar-Enz, übergeben. Auch für die Saison 2017/2018 bleibt die VR-Bank Neckar-Enz eG dem SGV Freiberg Fußball treu und hat in der Oberliga eine Torprämie in Höhe von 30,00 Euro ausgesetzt.

 

Der SGV Freiberg Fußball bedankt sich sehr herzlich für die Prämie und das treue Engagement der VR Bank Neckar-Enz.


OBERLIGA BADEN-WÜRTTEMBERG

6. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 09.09.2017, 15:30 UHR

WASENSTADION FREIBERG a. N.

0 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

1 (0)   TSG BALINGEN

Freiberg geht schwierigen Zeiten entgegen  LKZ >>

SGV vor langem, harten Kampf um den Ligaerhalt MZ >>


OBERLIGA BADEN-WÜRTTEMBERG

5. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 02.09.2017, 15:30, FANBUS: 12.00
IM FRIEDENGRUND 3, 78050 VILLINGEN-SCHWENNINGEN

2 (2)   FC 08 VILLINGEN

1 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

PRESSESPIEGEL:

MARBACHER ZEITUNG >>


OBERLIGA BADEN-WÜRTTEMBERG

4. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 26. AUGUST 2017, 15:30, FANBUS: 12.00
WALDSTRASSE 3, 77855 ACHERN-OBERACHERN

0   SV OBERACHERN

0   SGV FREIBERG FUSSBALL


OBERLIGA BADEN-WÜRTTEMBERG

3. SPIELTAG

 

MITTWOCH, 23. AUGUST 2017, 18:30,
71691 FREIBERG a.N., WASENSTADION, TALSTR. 17

2 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL

1 (0)   1. CfR PRORZHEIM


OBERLIGA BADEN-WÜRTTEMBERG 2017/18

2. SPIELTAG

 

FREITAG, 18. AUGUST 2017, 19:00,
STADION PICHTERICHSTR. 71, 74172 NECKARSULM

3 (0)   NECKARSULMER SPORT-UNION

1 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL

Auch im zweiten Spiel erneut haarsträubender Leistungs-abfall in Hälfte zwei. Ratlosigkeit beim Aufsteiger.


OBERLIGA BADEN-WÜRTTEMBERG

1. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 12. AUGUST 2017, 15:30,
71691 FREIBERG a.N., WASENSTADION, TALSTR. 17

2 (2)   SGV FREIBERG FUSSBALL

3 (1)   SV SANDHAUSEN II

Lange Gesichter nach dem Oberliga-Comeback des SGV. Trotz einer frühen 2:0-Führung durch herrlich herausgespielte Tore (Niklas Pollex 4., Marcel Sökler 7.) stand Freiberg am Ende mit leeren Händen da. In den hochüberlegen geführten ersten 35 Minuten hatte der Gastgeber zwischen der 21. und 34. Minute weitere hochkarätige Chancen das Spiel früh zu entscheiden. Machmeier im Tor des SVS verhinderte einen größeren Rückstand. Nachlassende Konzentration im Freiberger Team begünstigte die erste Offensivaktion des Zweitliganachwuchses in der 36. Minute. Graidias Schuss aus 18 m wurde von SGV-Kabitän Marco Pischorn noch unglücklich abgefälscht. Sandhausen war zurück im Spiel, bei Freiberg war der Faden gerissen. So auch in der Anfangsphase der 2. Halbzeit als Sandhausen immer mehr Spielanteile bekam und Freibergs Offensivaktionen schon im Ansatz störte. Mit einem Doppelschlag (57., 58. Min.) drehte der Gast das Spiel. Beide Tore wurden durch Flanken über die linke Abwehrseite der Freiberger vorbereitet und fanden jeweils im Strafraum die völlig blank stehenden Kopfball-Torschützen Vochatzer und Dahlke. Freiberg versuchte in den letzten 20 Minuten noch einmal alles, um wenigstens eine Punkteteilung zu erreichen und hatte durchaus noch gute Möglichkeiten. Sandhausen verlor in dieser Phase in der 76. Minuten ihren Kapitän Sheron durch rote Karte, wegen Beleidigung des Assistenten, konnte aber auch in Unterzahl den Sieg über die Zeit retten. Lange Gesichter beim SGV nach dem Schlusspfiff über eine völlig überflüssige Heimniederlage, aus der es gilt die Lehren zu ziehen.


SpVgg 07 LUDWIGSBURG HOLT SICH DEN CUP

Siegerehrung mit dem "Pott". Auf dem Bild von links: SGV-Präsident Emir Cerkez, Steffen Maas, Kapitän der SpVgg 07 Ludwigsburg und Regionaldirektor Thomas Nytz von der Kreissparkasse Ludwigsburg.



TESTSPIEL OBERLIGA VORBEREITUNG

2. TESTSPIEL

 

MONTAG, 03. JULI 2017, 18:30,
WASENSTADION FREIBERG AM NECKAR

0 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

1 (0)   SV STUTTGARTER KICKERS


TESTSPIEL OBERLIGA VORBEREITUNG

1. TESTSPIEL

 

SAMSTAG, 01. JULI 2017, 14:00,
WASENSTADION FREIBERG AM NECKAR

3 (2)   SGV FREIBERG FUSSBALL

1 (1)   U20 NATIONALTEAM CHINA


SPIELE / TABELLEN ALLER TEAMS

           GESAMTSPIELPLAN

HERREN1 - U19 - U17