SGV Freiberg Fußball II

 

KREISLIGA B - BEZIRK ENZ/MURR

SAISON 2016/17


KREISLIGA B2 - WFV BEZIRK ENZ/MURR 2016/17

30. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 3. JUNI 2017, 13:15 UHR
KuRa RIEDSTADION STEINHEIM

4 (1)   TSG STEINHEIM II

1 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL II

Nach dem Spiel ging es hurtig zurück ins Freiberger Wasenstadion zur Meisterehrung. In Gedanken war man dort wohl schon während dem Spiel!


ABGESAGT

KREISLIGA B2 - WFV BEZIRK ENZ/MURR 2016/17

28. SPIELTAG

 

SONNTAG, 21. MAI 2017, 13:15 UHR
AUF DER SCHRAY, ERDMANNHAUSEN

0   (Urteil)   GSV ERDMANNHAUSEN II  (nAng)

3                 SGV FREIBERG FUSSBALL II

DRITTE SPIELABSAGE IN FOLGE! HÖCHSTE ZEIT DIE NIEDERUNGEN DES FUSSBALL-BEZIRKS ZU VERLASSEN

SGV kommt erneut kampflos zu den Punkten.

Das ist wohl die verrückteste Punktrunde die es jemals gab. Zwei Vereine haben ihre Teams schon während der Runde zurückgezogen, der Rest hat wohl keine große Lust mehr gegen Freiberg anzutreten. Von den letzten 6 Spieltagen konnte Freiberg nur eine Begegnung austragen. Zweimal war man spielfrei, die letzten drei Gegner traten nicht an. So konnte Freiberg seine Meisterschaft bisher auf dem Spielfeld noch nicht feiern. Am Sonntag ist man durch den Rückzug von Anadolu Marbach II wieder sportlich untätig.

Den Meisterwimpel bekommt das Team von „Momo“ Vazquez am „Tag der Meister“ am 3. Juni im Wasenstadion. Soviel ist sicher!


KREISLIGA B2 - WFV BEZIRK ENZ/MURR 2016/17

27. SPIELTAG

 

SONNTAG, 14. MAI 2017, 15:00 UHR
Wertweg 31, 74395 Mundelsheim

0 (Urteil)   Spfr MUNDELSHEIM (nAng)

3              SGV FREIBERG FUSSBALL II

Nach dem Spielverzicht der Spfr Mundelsheim wurde das Spiel mit 3:0 für den SGV Freiberg Fußball gewertet.

 

Damit steht Freiberg als Meister und Aufsteiger in die Kreisliga A fest.

 

WIR GRATULIEREN "MOMO" VAZQUEZ UND DEM GESAMTEN TEAM !!!


KREISLIGA B2 - WFV BEZIRK ENZ/MURR 2016/17

26. SPIELTAG

 

SONNTAG, 07. MAI 2017, 15:00 UHR

SPORTZENTRUM WASEN, FREIBERG AM NECKAR

3                        SGV FREIBERG FUSSBALL II

0 (Urteil)   VfR GROSSBOTTWAR II (nAng)

Gegner glänzte mit Abwesenheit!
Alles war bereit für die Kreisliga-B-Partie des Tabellenführers SGV Freiberg Fußball und des Fünften VfR Großbottwar II. Neben der Mannschaft von SGV-Trainer Momo Vazquez wartete auch der angereiste Schiedsrichter auf die Gäste, doch die kamen nicht. Freiberg gewann dadurch das Spiel durch Wertung des Sportgerichts (W) mit 3:0 und vergrößerte seinen Vorsprung auf den Verfolger TSV Benningen II auf nunmehr sechs Punkte.


KREISLIGA B2 - WFV BEZIRK ENZ/MURR 2016/17

25. SPIELTAG

 

SONNTAG, 30. APRIL 2017, 13:15 UHR

Stadion, Hermannsplatz 1, 71711 Mur

0 (0)   SGV MURR II

2 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL II

Mühseliger als gedacht verteidigte die „Zweite“ ihre Tabellenführung mit einem 2:0-Auswärtserfolg in Murr. Nach torloser erster Halbzeit gelang Freiberg in der 53. Min. durch Cihan Günbele endlich die Führung und alles schien in die richtige Richtung zu laufen. Man versäumte es jedoch den Vorsprung auszubauen und nach der Roten Karte (75‘) für den Torschützen Cihan Günbele musste sich das Team von Momo Vazquez vorrangig darauf konzentrieren, sich keinen Gegentreffer einzuhandeln. Nico Schürmann „entschärfte“ dann die Situation in der 86. Min. mit seinem Treffer zum 2:0-Endstand.

Ein Sieg, der für Freiberg einen bitteren Beigeschmack hatte. Alexandru Emanuel Popescu erlitt in der 23. Min. einen Wadenbeinbruch und eine Knöchelverletzung. Wir wünschen ihm für seine Genesung alles Gute und hoffen, dass er bald seinen geliebten Fußballsport wieder ausüben kann Kopf hoch Manu!


KREISLIGA B2 - WFV BEZIRK ENZ/MURR 2016/17

21. SPIELTAG

 

SONNTAG, 2. APRIL 2017, 12:45 UHR

KuRa, Hermann-Mayer-Platz, Marbach

1 (1)   FC MARBACH II

4 (2)   SGV FREIBERG FUSSBALL II

Auf die FC-Führung durch Alexander Schwarzenberger (32.) antwortete der SGV mit einem Doppelschlag durch Alexander Popescu (37‘) und Ammar Shehab (39‘). Auch in der zweiten Halbzeit hielten die Gastgeber gut mit, schlussendlich waren aber die körperliche Fitness und die spielerische Qualität der Freiberger spielentscheidend. Bei Marbach ließ die Konzentration nach und Freiberg erhöhte durch Niko Schürmann (51‘) und Nikola Jelic (82‘) auf 1:4. Das Ergebnis ging auch in der Höhe in Ordnung.

 

Es folgen 3 Spieltage Pause!


KREISLIGA B2 - WFV BEZIRK ENZ/MURR 2016/17

20. SPIELTAG

 

SONNTAG, 26. MÄRZ 2017, 15:00 UHR

SPORTZENTRUM WASEN, FREIBERG a. N.

6 (2)   SGV FREIBERG FUSSBALL II

1 (1)   GSV HÖPFIGHEIM

Zvonimir Zivic machte den Unterschied!

Erneut konnte die Offensivausleihe des Verbandsligakaders mit einem „Dreierpack“ überzeugen. Den ersten Treffer markierte Zivic in der 16. Min. durch einen Freistoß, den er unhaltbar um die Mauer ins Eck zirkelte. Zu diesem Zeitpunkt eine überraschende Freiberger Führung, denn die Gäste hatten den besseren Zugriff auf das Spiel, standen sehr geordnet und erzielten bereits in der 3. Min. ein Tor, das allerdings keine Anerkennung fand. Glück für den Tabellenführer. Höpfigheim war auch nach dem Rückstand das engagiertere Team und kam in der 39. Min. zum verdienten Ausgleichstreffer, als die SGV-Abwehr den Ball nicht aus dem Strafraum brachte. Dann schlug Zivic erneut zu und besorgte in der 41. Min. die schmeichelhafte Freiberger 2:1 Halbzeitführung.

Nach einer „Kabinenansprache“ von Trainer „Momo“ Vazquez trat der SGV stärker und konzentrierter auf und bekam das Spiel in gewohnter Weise in den Griff. Man ließ nun so gut wie nichts mehr zu und baute die Führung gegen die nun zusehends ermüdenden Gäste innerhalb von nur 12 Minuten auf 5:1 (55‘ Sanyang Demba, 60‘ Niko Schürmann, 67‘ Zvonimir Zivic) aus. In der Schlussminute unterlief den Gästen noch ein Eigentor. Auf Grund der Leistungssteigerung in Hälfte zwei sicher ein verdienter Sieg, der aus Gästesicht jedoch etwas zu hoch ausfiel.


KREISLIGA B2 - WFV BEZIRK ENZ/MURR 2016/17

19. SPIELTAG

 

SONNTAG, 19. MÄRZ 2017, 15:00 UHR

LUGAUFSPORTPLATZ, FREIBERG a. N.

1 (0)   TuS FREIBERG

4 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL II

Im Stadtderby gegen den Tabellenvierten TuS, vor einer ansehnlichen Kulisse auf dem Lugauf, konnte sich die „Zweite“ des SGV nicht allein auf ihr größeres spielerisches Potential verlassen und musste gegen den hochmotivierten Nachbarn auch kämpferisch dagegenhalten. Zvonimir Zivic brachte den SGV mit dem ersten seiner drei Treffer in der 39. Min. zum Halbzeitstand in Front. In der zweiten Spielhälfte setzte sich die spielerische Klasse des Tabellenführers dann durch und Cihan Günbele und Zivic konnten den Vorsprung auf 3:0 ausbauen. Auch wenn dem TuS postwendend der Anschlusstreffer gelang, geriet der Sieg des SGV nicht mehr in Gefahr und spätestens mit seinem dritten Treffer entschied Zvonimir Zivic die Partie dann endgültig. Die besten Genesungswünsche an den Sportkameraden vom TuS der sich im Zweikampf verletzt hat und zwischenzeitlich ins Krankenhaus musste


KREISLIGA B2 - WFV BEZIRK ENZ/MURR 2016/17

18. SPIELTAG

 

SONNTAG, 12. MÄRZ 2017, 15:00 UHR

SPORTZENTRUM WASEN, FREIBERG a. N.