HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 16. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 12.11.2022, 14:00, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt am Main >>

5 (3)   FSV FRANKFURT

0 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 15. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 05.11.2022, 14.00 Uhr, Wasenstadion Sportz. Wasen, Talstr. 17, Freiberg aN

0   SGV FREIBERG FUSSBALL

0   FC ROT-WEISS KOBLENZ

BIETIGHEIMER ZEITUNG: WILLE UND ENTSCHLOSSENHEIT FEHLEN >>


Rot-Weiß Koblenz trennt sich von Reck

Der FC Rot-Weiß Koblenz hat sich von Cheftrainer Oliver Reck getrennt. Zwei Tage nach dem torlosen Unent-schieden beim SGV Freiberg Fußball zog das Schlusslicht die Reißleine. Der ehemalige Nationaltorhüter Oliver Reck hatte die "Elf vom Deutschen Eck" vor Saisonbeginn übernommen, nachdem er zuvor von Winter 2019 bis Sommer 2022 beim Nord-Regionalligisten SSV Jeddeloh II an der Seitenlinie stand. Weitere Cheftrainer-Statio-nen für Reck, der zu seiner Zeit in 345 Bundesliga-Partien für Werder Bremen zwischen den Pfosten stand und zweimal Meister wurde, waren in der Vergangenheit MSV Duisburg, Fortuna Düsseldorf und Kickers Offenbach.


HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 14. SPIELTAG

 

FREITAG, 28.10.2022, 19:00, Dietmar-Hopp-Stadion, Peter-Hofm.-Weg 3, 74889 Sinsheim >>

4 (2)   TSG HOFFENHEIM II

1 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 13. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 22.10.2022, 14.00 Uhr, Wasenstadion Sportz. Wasen, Talstr. 17, Freiberg aN

2 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL

2 (0)   VfR WORMATIA WORMS

Freiberg verdaddelt erneut eine 2:0-Führung im eigenen Stadion!

 

BIETIGHEIMER ZEITUNG: FREIBERG VERSPIELT ERNEUT EINE 2:0-FÜHRUNG >>



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 12. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 15.10.2022, 14:00, MOSELSTADION, ZEUGHAUSSTR., 54292 TRIER >>

1 (1)   SV EINTRACHT TRIER 05

1 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

David Tomic gelingt in der Nachspielzeit das hochverdiente Ausgleichstor. +++ Freiberg lässt wieder hochkarätige Chancen ungenutzt. +++ In einem intensiven Kampfspiel überzeugte das Gehrmann-Team insbesonders in der zweiten Spielhälfte. +++ Tumultartige Szenen nach Spielschluss +++

 

BIETIGHEIMER ZEITUNG: TOMIC RETTET SPÄT EINEN PUNKT >>

TRIERISCHER VOLKSFREUND.DE: EINTRACHT TRIER KASSIERT AUSGLEICH IN NACHSPIELZEIT >>



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 11. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 08.10.2022, 14.00 Uhr, Wasenstadion Sportz. Wasen, Talstr. 17, Freiberg aN

1 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

0 (0)   BAHLINGER SC

In einer sportlich überschaubaren Begegnung, auf schwerem Geläuf, holt Freiberg den zweiten Sieg in Folge.  Der SGV ging die Partie pragmatisch mit einer stabilen Defensive an und stellte seine Lernerfolge unter Beweis. SGV-Coach Ramon Gehrmann: „Das war das hässlichste Spiel von uns bislang. Wir haben oft schon sehr gut gespielt mit viel Ballbesitz und uns nicht belohnt. Was zählt sind die drei Punkte. Es war sicher kein Spiel für Fußball-Ästheten.“ Siegtorschütze in der 66. Minute, David Tomic.

 

BIETIGHEIMER ZEITUNG: DEBÜTANT SAUBERT STARTET OHNE GEGENTOR >>



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 10. SPIELTAG

 

SONNTAG, 02.10.2022, 14:00, BRUCHWEGSTADION, Dr.-MARTIN-LUTHER-KING-WEG 15, MAINZ >>

1 (1)   FSV MAINZ 05 II

2 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

Im siebten Anlauf machte der Aufsteiger SGV Freiberg seinen zweiten Saisonsieg in der Regionalliga Südwest perfekt. Zum Abschluss des 10. Spieltages gelang ein 2:1 (0:1)-Auswärtserfolg bei der zweiten Mannschaft des 1. FSV Mainz 05. Damit kehrten die Freiberger nach zuvor drei Unentschieden und drei Niederlagen in die Erfolgsspur zurück und reduzierten den Rückstand zu einem sicheren Nichtabstiegsplatz auf einen Punkt.

Auch von der Führung der Hausherren durch Timothé Rupil (37.) ließen sich die Gäste aus Freiberg nicht aus dem Konzept bringen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drehte der Liganeuling dank der Treffer von Tino Bradara (50.) und Marcel Sökler (65.) die Partie. In der Schlussphase verpasste Torschütze Sökler die Chance, den Sieg schon früher unter Dach und Fach zu bringen. Sein Foulelfmeter streifte nur die Querlatte (86.).

 

Zu den Highlights des Spiels >>



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 9. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 24.09.2022, 14.00 Uhr, Wasenstadion Sportz. Wasen, Talstr. 17, Freiberg aN

0 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

2 (0)   TSV STEINBACH HAIGER

BIETIGHEIMER ZEITUNG: ERST IN ÜBERZAHL AUF AUGENHÖHE >>



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 8. SPIELTAG

 

SONNTAG, 18.09.2022, 14:00, Donaustadion, Stadionstr., 89073 Ulm >>

2 (0)   SSV 1846 ULM FUSSBALL

0 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

Nächste gute Leistung, nächste Enttäuschung!

Für den SGV Freiberg Fußball lief die Partie beim Tabellenführer SSV Ulm wie gehabt. Auch das Ergebnis war erneut enttäuschend. Trotz starker Leistung im Donaustadion setzte es die vierte Niederlage im achten Spiel. Tatsächlich wäre ein Remis beim unbesiegten Spitzenreiter durchaus möglich gewesen. „Aufgrund der Spielanteile müssen wir eigentlich etwas in Ulm mitnehmen“, meinte Freibergs Cheftrainer Ramon Gehrmann. „Wir hatten die besseren Chancen, waren gleichwertig – und haben uns wieder nicht belohnt".

INTERVIEW VOR DEM SPIEL

MIT CO-TRAINER WALID KHALED UND MARCEL SÖKLER



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 7. SPIELTAG

 

MITTWOCH, 14.09.2022, 17.00 Uhr, Wasenstadion Sportz. Wasen, Talstr. 17, Freiberg aN

2 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

2 (0)   VFB STUTTGART II

LUDWIGSBURGER KREISZEITUNG: AUCH GEGEN VFB STUTTGART II FEHLT FREIBERG DIE REIFE >>

BIETIGHEIMER ZEITUNG: SÖKLERS DOPPELPACK REICHT NICHT ZUM SIEG >>

INTERVIEW VOR DEM SPIEL

MIT CHEFTRAINER RAMON GEHRMANN UND CHRISTIAN MISTL



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 6. SPIELTAG

 

FREITAG, 09.09.2022, 19:00, Dietmar-Hopp-Sportp., Schwetzinger Str. 92, 69190 Walldorf >>

3 (2)   FC-ASTORIA WALLDORF

1 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL

Da war aus Freiberger Sicht mehr drin! Nach starkem Start, mit dem Führungstreffer durch Barini (7') und weiteren Topchancen des Freiberger Torjägers, folgte ein kontinuierlicher Leistungsabfall.

In der 2. Halbzeit Freiberg enttäuschend schwach! Walldorf verdienter Sieger!

INTERVIEW VOR DEM SPIEL

MIT CHEFTRAINER RAMON GEHRMANN UND YANNICK THERMANN



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 5. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 03.09.2022, 14.00 Uhr,

KLEINER ARENA, Gleiwitzer Str. 28, 75196 Remchingen (Nöttingen) >>

2 (2)   SGV FREIBERG FUSSBALL

2 (1)   KICKERS OFFENBACH

Freiberg erreicht gegen den Topfavoriten ein 2:2! Torjäger Barini kam, sah und erzielte nach wenigen Sekunden - mit seiner ersten Ballberührung - ein Traumtor Marke "Tor des Monats", aus 45 Meter Entfernung!

Das Remis wurde aber schmerzlich erkämpft:

Zum einen handelte sich Freibergs Kapitän Marco Kehl-Gómez in der 76. Minute die Gelb-Rote Karte ein, was ihn im nächsten Spiel zum Zuschauen zwingt, zum anderen verletzte sich Jan Koch bereits nach 25 Minuten durch einen Fallrückzieher-Versuch des Gegners so schwer im Gesicht, dass er ausgewechselt werden musste. Ob Jan bereits am kommenden Freitag seinen Platz im Abwehrzentrum wieder einnehmen kann ist zumindest fraglich. Wir wünschen ihm gute Besserung und eine baldige Rückkehr ins Team!

BIETIGHEIMER ZEITUNG: JOKER BARINI TRIFFT AUS 45 METERN >>

LUDWIGSBURGER KREISZEITUNG: SGV GLÜCKLICH MIT PUNKTGEWINN GEGEN KICKERS OFFENBACH >>



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 4. SPIELTAG

 

FREITAG, 26.08.2022, 19.00 Uhr, Am Sportzentrum, 34121 Kassel >>

0   KSV HESSEN KASSEL

0   SGV FREIBERG FUSSBALL

Torloses Remis im Flutlichtspiel gegen KSV Hessen Kassel!
Der SGV holt in Kassel einen Punkt! Es war ein laufintensives und hartumkämpftes Spiel in Fluchtlicht-Atmosphäre. Beide Mannschaften konnten gefährliche Chancen kreieren. Am Ende ist Cheftrainer Ramon Gehrmann mit dem Punkt zufrieden und stolz auf sein Team, das im zweiten Spiel in Folge ohne Gegentor blieb.
Gut gekämpft Männer, nächste Woche geht es weiter gegen Kickers Offenbach in Nöttingen.

ZUR PRESSEKONFERENZ >>

BIETIGHEIMER ZEITUNG: Freiberg holt ersten Auswärtspunkt >>

LUDWIGSBURGER KREISZEITUNG: Freiberg ergattert torloses Remis >>

Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA): Das Warten des KSV Hessen auf ersten Sieg geht weiter >>



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 3. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 20.08.2022, 14.00 Uhr, Wasenstadion im Sportzentrum Wasen, Freiberg

2 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL

0 (0)   FC 08 HOMBURG

Der Knoten ist geplatzt! Neuling Freiberg hat aus den beiden unglücklichen Niederlagen zum Auftakt der Regionalliga-Saison seine Rückschlüsse gezogen und die ersten Punkte erspielt! Es war diesmal nicht das spektakuläre Offensivspiel, der Fokus gegen den Tabellenführer lag diesmal zunächst mehr auf einer defensiven Spielordnung. Der bisher erfolgreichste Torjäger Quadie Barini rutschte aus der Startaufstellung, "Mittelfeld-motor" Christian Mauersberger fehlte verletzungsbedingt. Der erwartete Ansturm des Tabellenführers, der am Spieltag zuvor noch mit einem 7:0-Kantersieg gegen den FSV Frankfurt aufhorchen ließ, konnte so früh unterbunden werden. Freiberg kontrollierte das Spiel, konnte allerdings nur wenig offensive Akzente setzen, auch Homburg kam in Hälfte eins zu keiner nennenswerten Torannäherung.Beide Mannschaften neutralisierten sich.

In Hälfte zwei erhöhten die Saarländer den Druck, ließen aber zwei Möglichkeiten liegen und das vermeintliche Führungstor fand durch Abseitsstellung zurecht keine Anerkennung. Freiberg hielt dann stark dagegen und ließ nichts mehr zu. Durch die Einwechslung von Qauadie Barini und Nicola Jürgens in der 70. Minute, verstärkte SGV-Coach Ramon Gehrmann seine Offensive und Freiberg bestimmte danach das Spielgeschehen. "Hadij" Barini benötigte nur 9 Minuten um mit zwei Treffern seine Torjägerqualitäten zu untermauern. Die Vorarbeit zu beiden Treffern leistete Nicola Jürgens. Das blitzsaubere dritte Tor durch David Tomic per Kopf, nach Hereingabe von Marcel Hofrath, fand ebenfalls zurecht, wegen Abseitsstellung, keine Anerkennung.

Diesmal blieb dem Freiberger Anhang das Gezittere in der Schlussphase erspart! Die hochverdienten ersten Punkte wurden konzentriert, unter frenetischem Jubel eingefahren.

"Hadji" Barina auf Platz 1 der Regionalliga Südwest-Torjägerliste!.

Mit seinen beiden Toren im Spiel gegen den FC 08 Homburg setzte sich Quadie Barini, zusammen mit dem Homburger Fabian Eisele, der gegen Freiberg leer ausging, mit 4 Toren in drei Spielen an die Spitze der Regionalliga Torjäger-Tabelle!



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 2. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 13.08.2022, 14.00 Uhr, BIZERBA-ARENA,Tübinger Str. 71, 72336 Balingen

3 (0)   TSG BALINGEN

2 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL

LKZ: Freiberg verliert in Balingen erneut durch ein spätes Gegentor. >>

ZOLLERN-ALB-KURIER: TSG Balingen gewinnt Derby gegen den SGV Freiberg >>

TIANA KLEYER IM INTERVIEW ZUM SPIEL IN BALINGEN:

MIT CHEFTRAINER RAMON GEHRMANN UND QUADIE "HADJI" BARINI >>

Highligts des Spiels



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / 1. SPIELTAG

 

SAMSTAG, 06.08.2022, 14.00 Uhr, Wasenstadion im Sportzentrum Wasen, Freiberg

1 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL

2 (1)   VFR AALEN

Es war mehr drin für den Gastgeber, vielmehr! Bis in die Schlussviertelstunde kontrollierte Freiberg das Spielgeschehen, spielte sich die weitaus höhere Anzahl der Torchancen heraus und hätte sich zumindest eine Punkteteilung verdient. Doch am Ende stand das Gehrmann-Team, nach dem "Lucky Punch" der Gäste in der Nachspielzeit - mit kräftiger Unterstützung der SGV-Defensive - mit leeren Händen da.

Der Aufsteiger konnte sich für seinen couragierten Auftritt, vor 823 Zuschauern,  leider nicht belohnen, hat aber bei seinem Regionalliga-Debüt gezeigt, was sportlich möglich ist, wenn man konzentriert und fokusiert zu Ende spielt!

PRESSESPIEGEL:

LUDWIGSBURGER KREISZEITUNG: Regionalliga-Auftakt des SGV Freiberg - Neue Liga, alte Weisheiten >>

BIETIGHEIMER ZEITUNG: SGV Freiberg unterliegt Aalen - Spätes Gegentor verdirbt Debüt >>



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / WFV-POKAL 2. RUNDE

 

SAMSTAG, 30.07.2022, 15.30 Uhr, Waldstr., 74321 Bietigheim-Bissingen

3 (1)   FSV 08 BIETIGHEIM-BISSINGEN (Oberliga)

1 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL

WFV-POKAL: Derbyknaller aus Freiberger Sicht ein Rohrkrepierer!

Uninspirierte 2. Spielhälfte offenbart sehr viel Luft nach oben.



HERREN REGIONALLIGA SÜDWEST / SAISON 2022/23 / WFV-POKAL 1. RUNDE

 

SAMSTAG, 23.07.2022, 15.30 Uhr, Bildäcker 1, 71573 Allmersbach im Tal >>

0 (0)   SV ALLMERSBACH (Landesliga)

4 (3)   SGV FREIBERG FUSSBALL

Ungefährdeter Pflichtsieg in Runde 1. Regionalliga-Aufsteiger Freiberg wurde beim Landesligisten SV Allmersbach, vor nur 200 Zuschauern, wenig gefordert, hatte das Spiel jederzeit unter Kontrolle und zog erwartungsgemäß in die nächste Pokalrunde. Marcel Sökler (6‘) und Kapitän Marco Kehl-Gómez (19‘) sorgten für die frühe Führung. Yannick Thermann (45‘) erzielte noch vor der Pause das 3:0. Wiederum Marcel Sökler (52‘) erhöhte per Elfmeter, nach Foul an David Tomic, zum 4:0 Endstand.

In Runde 2 des WFV-Pokals sind die Weichen für ein Kreis-Derby gegen Bietigheim-Bissingen gestellt.

Der Nachbar empfängt in Runde 1 den Verbandsliga-Aufsteiger Spfr. Schwäbisch Hall und es wäre schon sensationell, wenn der Oberligist FSV 08 diese Heimspielhürde nicht locker nehmen würde. Alle Fußballfreunde der Region fiebern daher dem erste Saison-Highlight entgegen.

Spfr. Schwäbisch Hall und der FSV 08 Bietigheim tauschten das Heimrecht!

Die Sportfreunde Hall hätten als Verbandsliga-Aufsteiger eigentlich ein Heimspiel gegen den Oberligisten FSV Bietigheim-Bissingen gehabt. Doch da die Footballer der Unicorns ein Heimspiel haben, war der Optima-Sportpark in Schwäbisch-Hall schon belegt. Letztlich einigten sich die Teams darauf, das Heimrecht zu tauschen.