Ouadie Barini kehrt zurück.

Barini gehörte schon in den Spielzeiten 2013/14 und 2019/20 zum SGV-Kader und suchte nach 46 Oberligaspielen für Freiberg neue, höherklassige Herausforderungen.

Beim VfR Aalen (Südwest) und KFC Uerdingen (West) kam er auf 31 Regionalliga-Einsätze. In der Rückrunde der Vorsaison wechselte er zum Mittelrheinligisten und erzielte in 11 Einsätzen für den Fünfligisten 7 Treffer. Den 30-jährigen, in Heilbronn geborenen Vollblutstürmer zieht es zurück in die Region und zum frischgebackenen Freiberger Regionalligisten, wor er seine Regionalligaerfahrung in den Dienst der Mannschaft stellen möchte.