Corona-Update (WFV 01.04.2022)

Maskenpflicht und 3G fallen weg – verantwortliches Handeln bleibt wichtig!

Seit Sonntag, den 3. April entfallen mit dem Auslaufen der CoronaVO und der darauf basierenden Nebenverordnungen viele Alltagseinschränkungen. So gibt es dann keine generelle Maskenpflicht in Innenräumen mehr – Zugangsbeschränkungen (bisher 3G-Regelung) zu Sportstätten sind aufgehoben. Ebenso entfallen Beschränkungen der Zuschauerzahl bei Sportveranstaltungen sowie die Maskenpflicht auf Tribünen und in Kabinen.

Verantwortliches Handeln ist weiterhin gefragt.

Wir weisen darauf hin, dass vor dem Hintergrund der aktuell hohen Anzahl an Ansteckungen ein verantwortlicher Umgang mit den Lockerungen wichtig ist. Es ist weiterhin Vorsicht geboten.

Mit einer Maske bedecken Sie Nase und Mund. Wenn Sie niesen, husten oder sprechen, werden Tröpfchen freigesetzt. Die Maske hält sie auf: So verhindern Sie eine Ansteckung anderer Personen.

Der SGV Freiberg Fußball empfiehlt seinen Besuchern weiterhin – auf freiwilliger Basis – das Tragen einer Maske in Innenräumen, Umkleidekabinen, an stark frequentierten Orten und dort, wo ein Abstand nicht gewährleistet werden kann.



Fördervertrag für SGV-Nachwuchstalent Marlon Herderich.
Marlon wechselt ins Internat des Zweitligisten 1. FC Heidenheim!

 

Nach drei erfolgreichen Spielzeiten macht Marlon Herderich den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere. Der U16 Spieler wechselt mit sofortiger Wirkung ins NLZ des 1. FC Heidenheim und unterschreibt dort einen Fördervertrag im Internat auf der Ostalb.

Das SGV NLZ gratuliert Marlon sehr herzlich zu diesem großartigen Erfolg und wünscht für die kommenden Aufgaben alles erdenklich Gute.

Wir bedanken uns bei Marlon für zahlreiche Spiele im Trikot der Wasen-Boys und ist stolz einen Beitrag leisten zu dürfen für die nachhaltige Entwicklung junger Talente.