SGV Freiberg Fußball U10

E2-Junioren

 

KREISSTAFFEL ENZ/MURR 2017/18


2. Platz in der E-Junioren-Hallen-Bezirks-Zwischenrunde beim TSV Benningen am 14.01.2018

Aufgrund einer starken Leistung in der Vorrunde in Gemmrigheim, standen wir als jüngeres U10-Team am Sonntagnachmittag in Benningen in der Zwischenrunde der WFV-Hallenrunde. Mit dünnem Kader konnte sich auch in dieser Zwischenrunde ein Teil der Mannschaft stark präsentieren und musste sich nur der U11 des SV Pattonville knapp mit 0:1 geschlagen gaben, so dass wir am Ende hinter dem starken SV Pattonville verdient den zweiten Platz sicherten und nun noch am kommenden Halbfinale der Hallenrunde teilnehmen, was jetzt schon ein Erfolg ist. Es spielten: Mekin, Albion, Adonis, Luan, Ben und Amin.

2. Platz beim Winter-Hallencup des VfB Vaihingen/Enz am 14.01.2018

Beim Hallenturnier in Vaihingen/Enz konnte sich ein der andere Teil unseres Teams mit schönem und flüssigem Passspiel in der Vorrunde als Gruppenerster durchsetzen, obwohl das Toreschiessen auf die Handballtore und hinten kompakt stehenden Abwehrblöcken nicht immer einfach war. Im Halbfinale nach leider sehr langer Wartezeit trafen wir auf die sehr motivierten Jungs des SV Illingen. Nach unserem Führungstreffer, gerieten wir durch zwei starke Einzelaktionen in Rückstand, ehe wir das Spiel mit viel Druck am Schluss noch 4:2 gewinnen konnten. Dies auch, weil der SV Illingen offen und nicht zu sehr taktisch spielte, was auch im Kinderfußball mehrheitlich der Fall sein sollte. Ganz anders im Finale gegen den FSV 08 Bissingen. Konnten wir uns in der Vorrunde noch spielerisch ungefährdet gegen die 08er durchsetzen, so mauerten diese von Anfang an und spekulierten auf Konter mit langen Bällen. Leider ging diese Taktik auf, auch weil unsere Jungs atypisch an diesem Tag bis auf wenige Aktionen kein spielerisches Mittel dagegen fanden. Die Bissinger bejubelten somit das Erreichen des Neunmeterschiessens, was diese dann auch dank sehr sicherer Schützen gewannen. Ungeachtet dessen war für das anwesende neutrale Umfeld klar, wer mit Bezug auf den gezeigten Fußball langfristig  auf der sichereren Seite sein wird. Es spielten: David R., Erik, Marcel, Nikita, Leon, Eren und Lukas.

Turniersieg beim U11-Hallenturnier des FV Ubstadt-Weiher am 13.01.2018

 

Da unsere Teilnahme am Hallenturnier des SV Böblingen kurzfristig platzte, konnten wir uns knapp und glücklich noch beim Hallenturnier des FV Ubstadt-Weiher in der Nähe von Bruchsal eintragen lassen. Somit spielten wir gem. den Regularien des Badischen Fußballverbandes unter anderen im Modus „5 Feld- plus Torspieler“ In der Vorrunde setzten wir uns ungeachtet der Altersunterschiede gut als Gruppenerster durch. Im Finale trafen wir auf den in diesem Raum als spielstark bekannten FV Linkenheim. Man trennte sich in einem starken Finale torlos unentschieden, jedoch konnten wir das Neunmeterschiessen dank souverän verwandelter Schüsse und unserem wieder einmal stark agierenden Torspieler Mekin für uns entscheiden. Das Lob für unser jüngeres Team für diese Leistung war uns sicher und neugierige Fragen aus dem netten badischen Umfeld bzgl. des SGV Freiberg Fußball machten die etwas längere Anreise sicherlich wert. Es spielten: Mekin, Leon, Lukas, Eren, Luan, Adonis, Ben, Amin und Nikita.

 

Turniersieg beim U11-Hallenmaster-Turnier des SV Gundelsheim am 07.01.2018

Auch mit dünnem, aber an diesem Tag sehr gut aufgelegten Kader, reisten wir am frühen Sonntagmorgen tief ins Unterland, um beim Hallenturnier des SV Gundelsheim  auf viele neue Gesichter zu treffen, denn bis auf die Teams der SGM Eisesheim und der Neckarsulmer SU, waren uns die Teams gänzlich unbekannt. Mit dem ersten Spiel bzw. dem 2:0 gegen die Neckarsulmer SU, schien von Anfang an der manchmal bei uns vorhandene Knoten des „Wir spielen früh am Morgen“ gelöst zu sein, so dass wir uns in der 6er-Gruppe souverän ohne Gegentor als Gruppenerster durchsetzten. Im Halbfinale konnten wir uns etwas überraschend deutlich gegen die SGM Eisesheim durchsetzen, ehe wir das Finale knapp aber mehr als verdient gegen die SGM Erlenbach für uns entscheiden konnten. Angesichts der teils deutlichen körperlichen Größenunterschiede an diesem Tag, war dies wirklich ein gelungener Auftritt. Es spielten: Mekin, Leon, Lukas, Albion, Eren, David R. und Liam.

2. Platz beim Rainer-Hochtanz-Hallenturnier des 1. FC Hohenacker am 06.01.2018

Mit urlaubs- und krankheitsbedingt dünnem Kader, traten wir am Feiertag beim FC Hohenacker in einer sehr großen Halle an, in der demzufolge mit dem Modus „5 Feldspieler + Torspieler“ gespielt wurde. Als Gruppenzweiter schlossen wir die Vorrunde ab und nachdem man sich wieder im Halbfinale souverän durchsetzte, trafen wir im Finale auf den FV Löchgau. Leider hakte es im Spiel nach vorne, so dass dieses Spiel gegen robust und kompakt spielende Löchgauer mit 1:3 verloren ging. Trotz allem war es ein guter Auftritt und viel Spielzeit war für alle Jungs mal wieder angesagt, da nahezu nicht gewechselt werden musste. Es spielten: David N., Rayan, Erik, Marcel, Liam, Adonis  und Nikita

Leistungsvergleich bei den SF Lauffen am 03.01.2018

Nach einem denkwürdigen und stark gespieltem  Turnier zum Jahresende bei der TSG Backnang, fing das neue Jahr mit einem lockeren Leistungsvergleich im Soccer-Center Flein an, zu dem uns die Kollegen der SF Lauffen einluden. Wir bildeten zwei Teams, die abwechselnd immer 10 Minuten mit Vollbande auf dem Kunstrasen spielten. Da auf beiden Seiten nahezu nicht gewechselt werden musste/konnte, war Fussball pur angesagt und alle Jungs kamen voll auf ihre Kosten. Am Ende fielen hüben wie drüben viele Tore und der Spassfaktor war in dem Soccer-Center ohnehin gegeben.

Es spielten Mekin, Eren, Leon, Lukas, David R., Albion, Liam, Erik, Marcel und Nikita

U11 / U10

E-JUNIOREN HALLEN-BEZIRKSRUNDE / 1. RUNDE

GRUPPE 17 // SONNTAG 10.12.2017 // AB 15.00 UHR

WASENHALLE GEMMRIGHEIM

MÜHLÄCKERWEG 7

Beide E-Junioren-Teams qualifizieren sich mit Platz 1 und 2 für die zweite Runde


SPIELE / TABELLEN ALLER TEAMS

           GESAMTSPIELPLAN

HERREN1 - U19 - U17