SGV Freiberg Fußball U13

D1-Junioren

 

BEZIRKSSTAFFEL ENZ-MURR 2016/17


SGV Freiberg U13/Jahrgang 2005

Am letzten Donnerstag, trafen sich die D-Jugend-Mannschaften des SGV und TuS Freiberg zu einem Freundschaftsspiel auf dem Lugaufsportplatz. Das spielerische Ergebnis stand bei diesem Zusammentreffen allerdings nicht im Vordergrund. Viel mehr war hier, „nomen est omen“ das freundschaftliche Miteinander zweier Freiberger Fußballmannschaften wichtig.

So wurde vor dem Spiel erstmal zum gemeinsamen Fototermin gerufen und anschließend wurden den TuS-lern noch der Wimpel für das Erreichen der Bezirksmeisterschaft durch den Jugendleiter Carlo Marini überreicht. Herzlichen Glückwunsch an Trainer Cem und seiner Mannschaft.

Dann fand in großer Hitze und mit viel Spaß das Fußballspiel zwischen den beiden befreundeten Mannschaften statt. Hier gab es zwar am Ende einen Sieger nach Toren, aber insgesamt nur Gewinner, denn der Spaß am gemeinsamen Spiel stand im Vordergrund.

Zwischenzeitlich wurde von den Eltern schon der Grill angefeuert und das Buffet eingedeckt, denn im Anschluss an das Spiel haben wir zusammen gegrillt. Noch lange wurde gemeinsam gegessen, getrunken und geredet. Es war ein schöner, harmonischer Sommerabend unter dem Motto FFF = Freiberger Fußball Freunde.

2. Platz beim Felsenberg Cup 2017

Am Sonntag, den 09. Juli traten die U13 Junioren verstärkt mit 4 Spielern aus der U12 gleich mit 2 Mannschaften beim Felsenberg Cup 2017 in Schwieberdingen an. Gespielt wurde im System 8+1. Bedingt durch einige Ausfälle hatte jede Mannschaft nur einen Auswechselspieler. Somit war gewährleistet, dass alle Spieler aus dem Kader ausreichend Spielzeit bekommen würden.

Leider konnte sich SGV Freiberg 1 (Team Schwarz), nicht für ihren Einsatz und Kampfgeist belohnen. Die stark zusammengemixte Mannschaft sammelte vor allem viel Erfahrung. Sie fand leider nie richtig im Spiel zusammen, konnte nur 1 Tor erzielen, aber immerhin auch zwei Unentschieden erkämpfen. Das reicht nicht, um die Vorrunde zu überstehen.

Mehr Erfolg hatte SGV Freiberg 2 (Team Grün). Mit 5:0 Toren und 8 Punkten aus 4 Spielen konnte nach der Vorrunde der 2. Platz erzielt und somit das Viertelfinale erreicht werden. Hier trafen die Jungs auf die Spvgg Cannstatt. Das Spiel endete 2:0. Das Halbfinale war erreicht! Jetzt traf man auf die Mannschaft des FC Stuttgart. Nach Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1 und wieder mal musste ein 9-Meter-Schießen für eine Entscheidung sorgen. Die Nervosität war, vor allem bei den zuschauenden Eltern groß, denn in den vergangenen Wochen endete kein 9-Meter-Schießen mit einem Erfolg für unsere Mannschaft. Aber die Jungs blieben ruhig und konzentriert. Jeder Schuss war ein Treffer und Vito konnte sogar 2 Schüsse der Gegner abwehren! Der Bann war gebrochen! Und endlich wurde mal wieder ein Finale erreicht.

Der Endspielgegner hieß TSG Backnang. Die körperlich stärkeren und frischeren Backnanger machten sofort von Anfang an Druck und erzielten gleich nach zwei Minuten das 0:1. Dieser viel zu frühe Rückstand konnte auch trotz großem Kampfgeist und unter Mobilisierung der letzten Kräfte, leider nicht mehr ausgeglichen werden.

Der verdiente Turniersieger hieß TSG Backnang. Die Enttäuschung über die Finalniederlage war schnell vergessen, denn ein schöner Pokal für einen tollen und verdienten 2. Platz durfte von den Jungs in Empfang genommen werden.

SPIELE / TABELLEN ALLER TEAMS

           GESAMTSPIELPLAN

HERREN1 - U19 - U17