B2-JUNIOREN / BEZIRKSSTAFFEL ENZ-MURR 2018/19

7. SPIELTAG

 

Sonntag, 28.10.2018, 10.30 Uhr, Jahnstr. 100, Kornwesthm.

 

NICHTANTRITT SV SALAMANDER KORNWESTHEIM

0  nach       SV SAL. KORNWESTHEIM U17

Wertung SGV FUSSBALL II U16

Nach der 26:0(!) Niederlage eine Woche zuvor, kam der Spielverzicht von Kornwestheim nicht ganz unerwartet. 6 Niederlagen bei 73 Gegentoren zeigen überdeutlich, dass der SVK keine konkurrenzfähige Mannschaft stellen kann und seinen Jungs dieses permanente Frusterlebnis ersparen sollte.


B2-JUNIOREN / BEZIRKSSTAFFEL ENZ-MURR 2018/19

6. SPIELTAG

 

Sonntag, 21.10.2018, 10.30 Uhr, Sportzentrum Wasen

3 (2)   SGV FREIBERG FUSSBALL II U16

2 (0)   SKV RUTESHEIM I U17

Mit dem fünften Sieg in Folge gegen den bis dahin punktgleichen SKV I springt der junge B-Juniorenjahrgang mit nun 15 Punkten auf Platz drei in der Tabelle, punktgleich mit dem Zweiten SGM Schwieberdingen/Hemmingen I, der gegen den Spitzenreiter Pflugfelden I eine 1:8-Packung hinnehmen musste. Kuriosum in der Liga: Der Tabellensiebte 08 Bissingen gewinnt gegen den letzten SV Salamander Kornwestheim (nächster SGV-Gegner), in 80 Minuten Spielzeit, 26:0(!) und schafft dabei im Durchschnitt alle 3 Minuten einen Treffer(?)


B2-JUNIOREN / BEZIRKSSTAFFEL ENZ-MURR 2018/19

5. SPIELTAG

 

Sonntag, 14.10.2018, 10.30 Uhr, John-F.-Kennedy-Allee 8, Kornwestheim

0 (0)   FC REMSECK-PATTONVILLE U17

7 (5)   SGV FREIBERG FUSSBALL II U16

Gegen den punktlosen Gastgeber holte unser junger B-Junioren-Jahrgang den erwarteten vierten Sieg in Folge und belegt nun punktgleich mit dem drittplatzierten SKV Rutesheim I Platz vier. In einem einseitigen Spiel gegen völlig überforderte Gastgeber, nahm Freiberg nach dem 7:0 den „Dampf“ vom Kessel


B2-JUNIOREN / BEZIRKSSTAFFEL ENZ-MURR 2018/19

4. SPIELTAG

 

Sonntag, 07.10.2018, 10.30 Uhr, Sportzentrum Wasen, Freiberg am Neckar

4 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL II U16

0 (0)   TSV MÜNCHINGEN I U17


U16 mit 4:0 Erfolg über den TSV Münchingen auf Platz 4

Nach dem Erfolg im Bezirkspokal hieß es wieder Liga-Alltag für die U16. Sonne pur und Anpfiff auf dem heimischen Kunstrasen versprachen beste Rahmenbedingungen.

Während Münchingen in den Anfangsminuten frühes Pressing zeigte und dadurch die Räume eng machte, konnte Freiberg das Spiel ab der 5. Spielminute zunehmend beruhigen und sich mehr Spielanteile verschaffen. Immer wieder stießen die Freiberger Stürmer gefährlich über die Außenbahn Richtung gegnerisches Tor, doch konnte keine der Gelegenheiten verwertet werden, bis in der 17. Minute durch eine herrliche Einzelaktion und blitzsauberen Abschluss das verdiente 1:0 für die U16  verzeichnet werden konnte.

Anschließend hatte die U16 das Spielgeschehen unter Kontrolle, ließ aber die Genauigkeit beim letzten Pass vermissen. Münchingen war komplett in die eigene Hälfte gedrängt und aus diesem Druck der U16 unterlief dem TSV Münchingen ein Fehler in der Hintermannschaft und Freiberg konnte den Konter zum hochverdienten 2:0 verwerten. Bis zur Halbzeit blieben weitere gute Möglichkeiten ungenutzt, sodass die Mannschaften mit einer Freiberger 2:0-Führung in die Kabine gehen.

Leider blieb der Tempofußball nach Wiederanpfiff offensichtlich in der Kabine und das Spiel plätschert vor sich hin, wobei beide Mannschaften immer wieder leichte Fehler machten und insgesamt kaum Bewegung und Anspielstationen bei der U16 zu sehen waren. Münchingen konnte in dieser Phase durchaus einige Akzente setzen und das Spiel ausgeglichen gestalten, ohne eine echte Torchance zu erspielen.

In der 64. Minute konnte Freiberg gegen den nun höherstehenden Gegner nach einem Konter und einem packenden Laufduell das lang erhoffte 3:0 erzielen. Doch dieser Treffer hatte die Nachlässigkeiten im Spielaufbau leider nicht abgestellt und Münchingen kam nun vermehrt zu einigen gefährlichen Situation, die aber durch die Hintermannschaft und den Torspieler entschärft werden konnten.

Die U16 konnte dann in der 77. Minute noch einmal jubeln, da ein Münchinger Verteidiger die Flanke verfehlte und Freiberg aus kurzer Distanz das 4:0 Endergebnis herstellte.

Mit 9 Punkten und zuletzt drei gewonnenen Spielen rangiert die U16 nun nach 4 Spieltagen auf dem 4. Platz der Quali-Bezirksstaffel.

B2-JUNIOREN / BEZIRKSPOKAL ENZ-MURR 2018/19

2. RUNDE

 

Mittwoch, 03.10.2018, 14.00 Uhr, Im Hardwäldle,

71735 Eberdingen-Nußdorf

0 (0)   SGM Nussdorf/Rosswag/Glossglattbach

9 (4)   SGV Freiberg Fußball II U16


Ungefährdeter 9:0- Erfolg in der 2. Runde des Bezirkpokals

Am Tag der Deutschen Einheit trat die U16 bei herrlichem Fußballwetter bei der SGM TSV Nussdorf/FV Rosswag/TSV Glossglattbach an. Direkt nach Anpfiff begann Freiberg sehr druckvoll, aber der erste Angriff konnte von der SGM Nussdorf noch abgewehrt werden. Aber bereits in der 2. Minute konnte die U16 nach einem Doppelpass und einer schönen Hereingabe über die linke Seite das 1:0 bejubeln.

Nussdorf stand danach sehr tief und wurde komplett in die eigene Hälfte gedrängt. Freiberg drückte aber weiter aufs Tempo und neben einem Lattentreffer waren in den folgenden Minuten weitere gute Möglichkeiten für die U16 zu verzeichnen bis in der 12. Minute ein herrlicher Distanzschuss zum 2:0 führte.

Gelegentliche Vorstöße der SGM Nussdorf wurden souverän abgefangen, ohne wirkliche Gefahr für die Freiberger Defensive zu bedeuten. Freiberg blieb am Drücker und konnte in der Folge durch einen weiteren Distanztreffer sowie ein klassisches Abstauber-Tor das Ergebnis auf 4:0 erhöhen. Danach war das Spiel etwas zerfahren und die SGM Nussdorf versuchte über Kampf dagegenzuhalten. Mit dieser hochverdienten Führung für die U16 ging es in die Halbzeit.

Bereits 4 Minuten nach Wiederanpfiff konnten die mitgereisten Eltern und Fans das 5:0 beklatschen. Leider verflachte das Spiel danach zunehmend und es schlichen sich Unachtsamkeiten im Freiberger Spiel ein. Der SGM Nussdorf wurde dadurch zu viel Raum gegeben, die aber nicht in Torchancen umgemünzt werden konnten. Ab der 65. Minute zeigte dann die U16 wieder druckvollen Offensivfußball und drücket aufs Tempo. Jetzt wurden auch wieder mit weniger Ballkontakten, schönen Kombinationen und immer wieder dem Pass in die Tiefe gute Torchancen erarbeitet. In der 65. Minute war es dann endlich soweit und der Ball landet zum 6:0 im Netz.

Jetzt war die U16 wieder hungrig und lies nicht mehr locker. Angriff auf Angriff rollte auf das gegnerische Tor und am Ende wurden weitere schön herausgespielte Tore erzielt. Am Ende zog die U16 mit einem ungefährdeten 9:0 Erfolg bei der SGM Nussdorf in die dritte Runde des Bezirkpokals ein.

B2-JUNIOREN / BEZIRKSSTAFFEL ENZ-MURR 2018/19

3. SPIELTAG

 

Sonntag, 30.09.2018, 10.30 Uhr, Seehansen 1, Ditzingen

0 (0)   TSF DITZINGEN II U16

2 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL II U16

Nach zwei Auswärtssiegen in Folge führt die U16 das Verfolgerfeld, mit drei Punkten Rückstand auf die Spitze, an.


B2-JUNIOREN / BEZIRKSSTAFFEL ENZ-MURR 2018/19

2. SPIELTAG

 

Sonntag, 23.09.2018, 10.30 Uhr

1 (1)   FSV 08 BISSINGEN II U16

3 (1)   SGV FREIBERG FUSSBALL II U16

Gegen sehr motivierte Gastgeber (6 x Gelb, 1 x Zeitstrafe) behielt das neu zusammengestellte SGV U16-Team die Nerven und vor allem die Übersicht. Nach der knappen Auftaktniederlage am letzten Wochenende, brauchte man dringend die Punkte, Derby hin oder her. Dies gelang dem Team von Gianmarco Blancone überzeugend


Herbstflohmarkt-Aktion unserer U16 in Stuttgart

Am 16. September fand in Stuttgart bei herrlichstem Sommerwetter der alljährliche Herbstflohmarkt rund um den Karlsplatz in Stuttgart statt.

Mit dabei waren dieses Jahr unsere Jungs von der U16, um ihre Mannschaftskasse für das geplante Trainingslager in Kroatien im Frühjahr 2019 aufzubessern.

Verkauft wurden zu klein gewordene Fußballschuhe, Trikots und Trainingsklamotten, sowie allerlei Spiele und Kinderbücher, die die Familien vorher großzügig gespendet hatten.

Bereits um 6 Uhr morgens ging es los mit der Platzzuweisung und dem Aufbau. Wir haben einen super Platz auf dem Marktplatz im Schülerbereich zugeteilt bekommen und so wurden die ersten Verkäufe bereits vor Eröffnung des Flohmarktes getätigt.

Zuerst noch etwas zögerlich, haben die Jungs schnell verstanden, wie man handelt, feilscht und gute Geschäfte macht und so war unser Flohmarkt-Tag am Ende ein voller Erfolg – nicht nur für die Mannschaftskasse!

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen Eltern und Kindern, die gespendet, verkauft und beim Auf- und Abbau geholfen haben.

B2-JUNIOREN / BEZIRKSSTAFFEL ENZ-MURR 2018/19

1. SPIELTAG

 

SONNTAG, 16.09.2018, 10:30 UHR
SPORTZENTRUM WASEN, FREIBERG AM NECKAR

0 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL U16

1 (1)   TV PFLUGFELDEN U17