Jan Mayer verlässt den SGV zum Saisonende.

Jan Mayer war seit Juli 2017 für die Leitung unseres Nachwuchsleistungszentrums zuständig. Zudem fungierte er als Cheftrainer unserer U19-Mannschaft. Zuvor war er über die Stuttgarter Kickers und den VfB Stuttgart an den Wasen gekommen.

Aus privaten Gründen bat Jan Mayer um die vorzeitige Auflösung seines bis 2021 laufenden Vertrages beim SGV Freiberg Fußball. Wir haben seinem Wunsch schweren Herzens entsprochen.

Jan zieht es mit seiner Familie zurück in die Heimat, in die Bodenseeregion. Jan Mayer: „Es hat sich kurzfristig die Möglichkeit geboten in die Heimat zurückzukehren. Meine Frau und ich kommen von dort und wir haben diese Entscheidung gemeinsam als Familie getroffen. Es waren zwei tolle Jahre beim SGV, ich danke meinen Spielern, allen Trainerkollegen und allen weiteren Mitwirkenden im Verein!“

Auch wir danken Jan für die gute Zusammenarbeit und für alles was er im Verein bewegt hat. Ihm und seiner Familie wünschen wir alles Gute, Gesundheit und einen stressfreien Umzug in die neue, alte Heimat.

Ciao, Jan!