A1-JUNIOREN / JUNIOREN-OBERLIGA BW 2018/19

14. SPIELTAG

 

Sonntag, 17.03.2019, 13:00, Sportpark Grütt, 79539 Lörrach

0   FV LÖRRACH-BROMBACH U19

0   SGV FREIBERG FUSSBALL U19


A1-JUNIOREN / JUNIOREN-OBERLIGA BW 2018/19

13. SPIELTAG

 

Sonntag, 10.03.2019, 14:00, Sportg. Alsenweg, Mannheim

1 (1)   SV WALDHOF MANNHEIM U19

1 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL U19

Auswärtspunkt beim Start in das Spieljahr 2019. Beim Tabellennachbarn (SGV Platz 4, Waldhof Platz 5) muss das Team von Jan Mayer einen Pausenrückstand wettmachen.


A1-JUNIOREN / JUNIOREN-OBERLIGA BW 2018/19

12. SPIELTAG

 

Sonntag, 02.12.2018, 13.00 Uhr; Sportz.Wasen, Freiberg aN

3 (2)   SGV FREIBERG FUSSBALL U19

1 (0)   SSV 1846 ULM FUSSBALL U19

Wieder gelang dem Team von Jan Mayer ein Überraschungscoup. Auch der Tabellenführer und Aufstiegsfavorit Ulm konnte in Freiberg nichts mitnehmen. Die Grundlage für den Erfolg legte Freibergs U19 in Hälfte eins, mit großem Aufwand und frühem Pressing. Simon Klostermann (35.) und Dominik Kowalski (43.) markierten die Treffer zur verdienten 2:0 Halbzeitführung.

Ulm erhöhte in Hälfte zwei den Druck und hatte mehr Spielanteile. Freiberg musste bange Minuten überstehen, hielt aber mit großem Einsatz dagegen. 15 Minuten vor Schluss dann doch der Anschlusstreffer für die „Spatzen“ die nun zusätzlich Offensivkräfte einwechselten und drauf und dran waren das Spiel doch noch zu kippen. Mitten in diese Ulmer Drangperiode ein SGV-Konter gegen die hoch stehende Gästeabwehr und das entscheidende Tor durch „Willi“broad Gumuh (85.)


A1-JUNIOREN / JUNIOREN-OBERLIGA BW 2018/19

11. SPIELTAG

 

Sonntag, 25.11.2018, 13.00 Uhr, Sportz. Wasen, Freiberg aN

3 (0)   SGV FREIBERG FUSSBALL U19

2 (2)   FV LÖCHGAU U19

Wieder ein brisantes Derby zwischen den beiden Clubs, das den Erwartungen gerecht wurde. Kampf, Einsatz und Hochspannung über die gesamte Spielzeit. Die Gäste gingen früh in Führung (5.) und erhöhten in der 23. Minute gar auf 0:2. SGV-Trainer Jan Mayer sah sich das Geschehen nur noch kurze Zeit an und korrigierte dann seine Startelf in der 34. Min. auf drei(!) Positionen und wechselte zwei Minuten später mit Simon Klostermann auch noch seinen erfolgreichsten Torschützen ein. Der Effekt sollte sich aber erst in der zweiten Hälfte einstellen. Bis zur Pause blieb es beim 0:2.

Mustafa Uslu setzte in der 53. Min. mit dem 1:2 Anschlusstreffer das Signal zur Aufholjagd. Nur 5 Min. später konnte der eingewechselte Leon Reilhac den Ausgleichstreffer markieren. Freiberg wollte aber mehr und ging durch Simon Klostermann (75.) in Führung. Die abstiegsbedrohten Gäste waren geschockt und konnten in der Schlussphase die Niederlage nicht mehr aufhalten.


A1-JUNIOREN / JUNIOREN-OBERLIGA BW 2018/19

10. SPIELTAG