Alexander Hirning und Marian Asch in Malta beim Uefa Regions-Cup

2010 in Malta
2010 in Malta

15.11.2010

Der zum achten Mal ausgetragene UEFA-Regions-Cup wird in diesem Jahr vom maltesischen Fußballverband ausgerichtet (7. bis 11. Dezember 2010). Deutschland wird bei diesem führenden Wettbewerb für den Amateurfußball in Europa, in diesem Jahr vom Württembergischen Fußballverband vertreten. Mit dabei, im 18 Spieler umfassenden Kader, sind die SGV-ler Alexander Hirning und Marian Asch, die sich nach zwei Sichtungslehrgängen mit 50 Spielern qualifizieren konnten. Wir gratulieren den beiden für diese ehrenvolle Berufung und reizvolle sportliche Aufgabe und wünschen viel Erfolg!

Weihnachtsfeier der Aktiven am 11. Dezember

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier der aktiven Mannschaften findet am 11. Dezember, in der Stadiongaststätte Lacher's Restaurant am Wasen statt.

Alle Spieler, Trainer, Betreuer und Helfer sind mit ihren Partnern zu einem gemütlichen Beisammensein recht herzlich eingeladen.

Platzreservierungen unter:

uwe.hoffmann@sgv-freiberg.de oder telefonisch unter 07141/270862

SGV U13 wurde 6. des VR-Cups 2010

Unsere D1 hatte sich im VR-Cup unter die besten 8 Mannschaften qualifiziert! Dieses tolle Ergebnis hat sie am Samstag, dem 20.11.2010, in der Sporthalle im Aichwald noch toppen können. Platz 6 ist ein tolles Ergebnis! Wir gratulieren dem gesamten Team!

Milan Jurkovic nicht mehr im Oberliga-Kader.

Torspieler Milan Jurkovic gehört nicht mehr zum Oberliga-Kader des SGV. In den letzten drei Spielen bis zur Winterpause wird nun Kevin Kunz aus der U19 im SGV-Gehäuse stehen, unterstützt von „Oldie“ und Torwarttrainer Frank Röser auf der Bank.

Walter Wenninger steht weiter zur Verfügung

Freiberg – (nik) Walter Wenninger der vor zehn Tagen dem Präsidium seinen Rück-tritt mitgeteilt und um eine Auszeit gebeten hatte, wird bei seinem SGV Freiberg ab sofort wieder seine erfolgreiche Arbeit fortsetzen. Durch die hohen Belastungen der Strukturreform innerhalb des Clubs und internen Meinungsverschiedenheiten, hatte der Teammanager vorübergehend seine Arbeit unterbrochen. Das Präsidium des SGV vereinbarte deshalb umgehend mit Walter Wenninger, der zuvor bereits seine Hilfe bei Spielerabgängen/-Zugängen angeboten hatte, einen Gesprächstermin. Inzwischen sind die Gespräche abgeschlossen und  die Meinungsverschiedenheiten ausgeräumt. Aufgrund der neuen Besetzung des Präsidiums und des Vorstandes, für das Wenninger immer geworben hatte, stellt er sich nun wieder bis zur endgültigen Abwicklung der Strukturreform und einer bei ihm noch zu erfolgenden Nachuntersuchung, kommissarisch als Teammanager seines SGV zur Verfügung. Erst danach wird zukunftsweisend eine endgültige Entscheidung getroffen.

Thomas Walter zum Sichtungslehrgang eingeladen

Unser C-Juniorenspieler Thomas Walter wurde vom Württembergischen Fußballverband zum Sichtungslehrgang nach Ruit, am 26./27. November, eingeladen.

Wir freuen uns mit ihm und sind stolz, dass unsere Jugendspieler sich sportlich immer wieder für Auswahlteams anbieten!

Freiberger Manager tritt zurück. Walter Wenninger nimmt eine Auszeit

Walter Wenninger ist nicht mehr Teammanager beim Fußball-Oberligisten SGV Freiberg. Er reichte seinen Rücktritt ein und nimmt eine Auszeit.

1:5 Debakel nach desaströsem Auftritt in Durlach

08.11.2010

Maßlose Enttäuschung bei Verantwortlichen und Fans nach dem Spiel gegen den ASV Durlach. Mit einer nicht mehr für möglich gehaltenen "unterirdischen" Leistung, insbesonders in der zweiten Halbzeit, setzte das Team von Trainer Marcus Wenninger einen negativen Saisonhöhepunkt!

Die DFB-Regionalligareform ist durch.

22.10.2010

Der DFB-Bundestag macht mit großer Mehrheit den Weg für die Regionalliga-Reform frei.

Der DFB-Bundestag in Essen hat die im Vorfeld zwischen den Amateurvereinen und den Profiklubs stark umstrittene Regionalligareform auf den Weg gebracht. "Wir wollen verhindern, dass es zu einem Bruch kommt zwischen Amateuren und Profis", weiter . . .

 

Mirco Supan Interimstrainer der U23

21.10.2010

Nach dem überraschenden Rücktritt von Wolfgang Niethammer hat Vorstandsmitglied Mirco Supan vorübergehend das Training der U23 übernommen.

Der SGV wird in den nächsten Wochen sorgfältig und gewissenhaft dieses wichtige Traineramt neu besetzen. Für die Weiterentwicklung der U23 als Perspektivteam brauchen wir einen qualifizierten Mann mit Visionen. Die Zeit den richtigen dafür zu finden nehmen wir uns!

SGV Freiberg Fußball e.V. ist eigenständiger Verein

20.10.2010

EIN MEILENSTEIN IN DER SGV-GESCHICHTE!

Die von der Mitgliederversammlung des SGV Freiberg beschlossene Abspaltung der Abteilungen des SGV zu jeweils eigenständigen Vereinen wurde ist nun rechtlich vollzogen.

Unter dem Dachverband SGV Freiberg gibt es nun - geführt unter der Vereinsregister-Nummer VR2098 - den SGV FREIBERG FUSSBALL e.V.

U23 Trainer Wolfgang Niethammer tritt zurück

17.10.2010

Nach der Niederlage gegen den VfR Großbottwar teilt Trainer Wolfgang Niethammer entnervt seinen Rücktritt mit.

Die Enttäuschung über das sportlich erreichte war für unseren Wolfgang wohl zu groß. Woche für Woche musste er registrieren, dass seine junge, talentierte Truppe trotz Überlegenheit und einer Vielzahl herausgespielter hochkarätiger Torchancen sein Saisonziel immer mehr aus den Augen verlor. Mit nur drei Siegen aus 8 Partien hat die Mannschaft bereits 8 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz und kann sich bei ihrer Aufholjagd kaum noch Ausrutscher erlauben. Der Trainer zog eine frühe Bilanz und übernahm die Verantwortung.

Der SGV Freiberg Fussball e.V. bedankt sich bei Wolfgang Niethammer für sein großes Engagement und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute!

VoBa Freiberg übergibt Torprämienscheck 2009/10

24.08.2010

Der Vorstandssprecher der VOLKSBANK FREIBERG und Umgebung, Herr Jürgen Jetter, überreicht vor dem Heimspiel gegen den FC Astoria Walldorf den Torprämien-Scheck 2009/10, in Höhe von 1.333,20 €, an Teammanager Walter Wenninger, Kapitän Jens Härter und Trainer Marcus Wenninger (im Bild von links). Auch in dieser Saison vergütet die Volksbank Freiberg wieder jeden Treffer der 1. Mannschaft mit 33,33 €. Quasi ein Blankoscheck für das Team, das die Höhe des Betrags selbst "einlocht"! Der SGV sagt DANKE!!!

SKV Eglosheim gewinnt 1. Bergamotto-Cup 2010

01.08.2010

Der SKV Eglosheim setzte sich mit einem 3:0 Endspielerfolg gegen den TV Möglingen beim erstmalig aus-getragenen BERGAMOTTO-CUP im Freiberger Wasenstadion durch. Das Spiel um Platz 3 gewann die U19 des Gastgebers gegen den FSV Weiler zum Stein. Trotz großer Hitze zeigten die am Beginn ihrer Vorbereitung stehenden Mannschaften großen Ehrgeiz und spannende Spiele.

SPIELE / TABELLEN ALLER TEAMS

           GESAMTSPIELPLAN

HERREN1 - U19 - U17