OBERLIGA BW SAISON 2020/21 WIRD OHNE AUF- bzw. ABSTEIGER ANNULLIERT!

Die Gesellschafterversammlung und die Spielkommission mit Vertretern der drei Fußballverbände des Landes (bfv, SBFV und wfv) haben am Donnerstag, 29.04.2021, den Beschluss gefasst, und den Vereinen am Nachmittag mitgeteilt.

Unser Präsident Emir Cerkez äußert sich hierzu wie folgt:

Mit großem Bedauern haben wir die Nachricht von der Annullierung der Oberliga-Saison, ohne Auf- bzw. Absteiger zur Kenntnis genommen.

Wir haben lange gehofft und nun liegt die Entscheidung vor, allerdings ist die Nachricht nicht das, was uns in den letzten Wochen angedeutet wurde.

Wir sind sehr enttäuscht und traurig darüber, dass uns die Möglichkeit einer sportlichen Qualifikation genommen wurde.

In den nächsten Tagen werden wir uns zusammensetzen und die weitere Vorgehensweise besprechen.

Wir möchten uns bei allen Sponsoren und Fans für die abgelaufene Saison ganz herzlich bedanken. Ihr wart und seid wichtige Pfeiler des SGV Freiberg Fußball!

Mit den besten Grüßen

Emir Cerkez


Pressespiegel zur Auf- und Abstiegssituation in/aus der Regionalliga Südwest

29.04.2021  WFV / Oberliga BW: Saison 2020/21 Herren, beendet und annuliert - keine Auf- und Absteiger! >>

20.04.2021  GIESSENER ALLGEMEINE / Welle an Klagen droht >>

19:04:2021  TRIERISCHER VOLKSFREUND / Regionalliga-Aufstieg: Jetzt sind die Juristen am Zug >>

13.04.2021  WORMATIA WORMS Stellungname zum "offenen Brief" der Regionalliga Südwest >>

12.04.2021  FRANKFURTER NEUE PRESSE / Oberligen im Clinch mit der Regionalliga Südwest >>

03.04.2021  FuPa / "offener Brief" der Regionalliga Südwest >>


Entscheidung über die Oberligen BW (SGV Herren, U19 und U17) steht noch aus.

Von der Entscheidung ausgenommen sind die baden-württembergischen Oberligen der Herren, Frauen und Jugend. Insbesondere im Falle der Herren-Oberliga sind aufgrund des Übergangs zur Regionalliga Südwest, die ihre Saison nach aktuellem Stand zu Ende spielen wird, die Aufstiegsfragen noch ungeklärt. Die Spielkommission der Oberliga Baden-Württemberg erarbeitet dazu derzeit einen Vorschlag für die Gesellschafterversammlung, dies unter Berücksichtigung der verbandsrechtlichen Rahmenbedingungen der Regionalliga Südwest.


wfv beschließt Beendigung und Annullierung der Saison 2020/21.

 

09.04.21 - Der Beirat des Württembergischen Fußballverbandes hat, wie erwartet, im Rahmen seiner Sitzung am letzten Freitag einstimmig entschieden, die laufende Meisterschaftsrunde 2020/21 mit sofortiger Wirkung zu beenden. Da die erforderliche Anzahl von Spielen für eine sportliche Wertung nicht erreicht ist, bleibt als Konsequenz daraus nur die Annullierung der Saison. Eine Wertung hätte nach der letzten Änderung der wfv-Spielordnung im Februar 2021 vorausgesetzt, dass mindestens 75 Prozent der Mannschaften einer Staffel sämtliche Spiele der Hinrunde absolviert haben. Mit Blick auf das Ende des Spieljahres am 30. Juni ist dies zeitlich nicht mehr möglich.

 

Die Annullierung betrifft alle Spielklassen von der Verbandsliga bis in die Kreisligen sowohl Herren und Frauen als auch die Jugend.

Konkret bedeutet das für alle Spielklassen von der Verbandsliga bis zu den Kreisligen, dass es weder Auf- noch Absteiger gibt und mit demselben Teilnehmerfeld in die neue Saison 2021/22 gestartet wird. Die Entscheidung betrifft sowohl Herren und Frauen als auch die Jugend. Ausgenommen sind die Pokalwettbewerbe, sowohl auf Verbands- als auch auf Bezirksebene. Im DB Regio-wfv-Pokal stehen insgesamt nur noch vier Spiele aus, um auf regulärem Weg einen Teilnehmer für den sowohl sportlich als auch finanziell äußerst attraktiven DFB-Pokal zu ermitteln. Wie mit den Bezirkspokal-Wettbewerben verfahren wird, soll zeitnah geklärt werden – das letzte Wort haben hier die Bezirke selbst.

 

Re-Start bis zum 9. Mai nicht mehr möglich

Grundlage der Beiratsentscheidung sind die anhaltenden Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, die eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs bis zum 9. Mai nach einer angemessenen Vorbereitungszeit unmöglich machen. Dieses Datum hatten die Spielbetriebsexperten als spätestes Datum für den Re-Start ermittelt, um wenigstens die Hinrunde beenden und somit eine sportliche Entscheidung über Auf- und Absteiger herbeiführen zu können.


„Egal was da noch kommt . . .“

Freiberger Oberligist plant weiter in die Zukunft!

Derzeit ruht der Ball nicht nur bei Fußball-Oberligist SGV Freiberg Fußball. In den drei Verbänden Baden-Württembergs wurde die Saison 2020/21 ab den Verbandsligen abwärts bis zu den Kreisligen annuliert. Ausgenommen von dieser Entscheidung sind die Oberligen BW, insbesondere die Herren-Oberliga, in der sich die Klärung der Aufstiegsfrage weiter hinzieht. Doch im Hintergrund ist die sportliche Leitung des Oberliga BW-Primus Freiberg (11 Siege, 2 Remis in 13 Spielen, bei einem Torverhältnis von 42:6 Toren) nicht untätig und plant - ligaunabhängig - in die Zukunft.

So hat man kurz vor Jahresende die Verträge von Berkan Alimler und Patrick Fossi in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst und auch dem Wunsch von William Rodrigues, mit seiner Familie zurück in seine Heimat Brasilien zu ziehen, schweren Herzens entsprochen. Der zum 30.06.21 auslaufende Vertrag mit dem 20-jährigen Torspieler-Talent Alexander Michalik wurde nicht verlängert.

Mit den Verpflichtung von Alexander Nandzik, Azur Velagic und "Nick" Fennell konnten weitere Toptransfer getätigt werden, die dem Kader zusätzlich Qualität verleihen. Mit Marcel Sökler vom VfB Stuttgart II kehrt Freibergs Ex-Torjäger zur neuen Saison auf den Wasen zurück! Die Auslaufenden Verträge mit Sven Burkhardt, Michael Klauß, Hakan Kutlu, Yannick Thermann, Dominik Salz und Volkan Celiktas wurden frühzeitig verlängert.

Auch die Marketingabteilung konnte in der Pandemiepause, trotz schwieriger Rahmenbedingungen, Erfolge vermelden und weitere interessante Unternehmen zur Unterstützung des SGV-Projekts gewinnen.

Nicht allein Corona, auch die Hängepartie in der Aufstiegsfrage zur Regionalliga, blockieren leider vielversprechende weitere Schritte der Zukunftsplanungen sowohl in kaufmännischer als auch in sportlicher Sicht!


WWS Ideen aus Polyurethan GmbH - 

neuer Business-Partner des SGV Freiberg Fußball

Zum Sortiment des erfahrenen Freiberger Familienunternehmens gehören maßgeschneiderte Produkte wie Handschuhe, Bandagen, Protektoren und Co., die im Gesundheitswesen, aber auch im Sport- und Freizeitbereich Anwendung finden.

Wir freuen uns Familie Windeisen als Sponsor begrüßen zu können und vertrauen auf die hochwertigen Produkte wie Protektoren, Schienbeinschoner, Torwarthandschuhe etc. zum Schutz unserer Spieler!


Palm’sche Apotheke am Rathaus nach wie vor Sponsor des SGV Freiberg Fußball.

Apotheker Jan Siegel, seit Jahresbeginn neuer Inhaber der Freiberger Apotheke am Rathaus, setzt die jahrzehntelange Förderung der Oberliga-Fußballer des SGV Freiberg fort. „Als Freiberger Unternehmer unterstütze ich gerne regionale Einrichtungen und die Vereine unserer Stadt“. Insbesondere die Entwicklung des SGV Teams imponiert Jan Siegel.

Der SGV bedankt sich ganz herzlich und wünscht dem Team der Palm’schen Apotheke am Rathaus, ebenfalls Teamspirit zum Erfolg bei der Umsetzung ihres Mottos „Ihre Gesundheit ist unsere Herzensangelegenheit“!


Auf dem Bild von links: SGV-Mannschaftskapitän
und Sportlicher Leiter Marco Grüttner, Orthopädie-Technikmeister Björn Schmidt und Manfred Bleile, Kaufmännischer Leiter des SGV.

ORTEMA neuer Premium-partner des SGV Freiberg Fußball!

Daumen hoch für die neue Partnerschaft zwischen dem Fußball-Oberligisten
SGV Freiberg Fußball und den Orthopädie-Technik Spezialisten ORTEMA aus Markgröningen.

„Wir freuen uns auf eine für beide Seiten fruchtbare Zusammenarbeit“, erklärt Björn Schmidt von ORTEMA, „und drücken dem SGV Freiberg Fußball die Daumen für den Aufstieg!“

Der SGV bedankt sich vielmals für das Engagement, die guten Wünsche und setzt ebenfalls alles auf eine fruchtbare Zusammenarbeit!


NEU AUF DER HOMEPAGE:

SGV FORUM

Auf unserer Forum-Seite bieten wir eine öffentliche Plattform, auf der Meinungen untereinander ausgetauscht, Fragen gestellt und beantwortet werden können. Gerne nehmen wir auch konstruktive Tips zur Verbesserung  unserer Öffentlichkeitsarbeit an.

Vielleicht möchtest Du Dich aber auch einfach nur mal wieder melden, Kontakt aufnehmen und fragen wie es so geht, was Du in der Zwangsfreizeit so machst, ob Du Hilfe brauchst.

Gerne, wir freuen uns!

Bitte habt Verständnis, dass wir uns vorbehalten, diskriminierende, beleidi-gende oder gar Hass-Kommentare gegen einzelne oder Gruppen auf unserer Forum-Seite zu blockieren.


Ab sofort:

Medien-Akkreditierung Online!

für die Heimspiele des SGV Freiberg Fußball // Herren Oberliga BW // 2020/21.

Wasenstadion, Sportzentrum Wasen, Freiberg aN, Talstraße 17

Aufgrund der aktuellen CoronaVO des Landes Baden-Württemberg, können wir nur eine begrenzte Personenzahl ins Stadion lassen. Daher sind wir gezwungen mit Vertreterinnen und Vertretern der Medien eine Akkreditierung durchzu-führen, da dieser Personenkreis dem Zuschauerkontingent zurechnet wird!

Die Akkreditierung muss für jedes Heimspiel des SGV Freiberg Fußball immer neu beantragt werden, auch wenn Sie bereits eine Saisonakkreditierungs-karte erhalten haben!

Zur Medien-Akkreditierung>>

Information zur Mitgliederversammlung.

Sehr geehrte Mitglieder*Innen,

in Zeiten der pandemiebedingten Auflagen konnte unsere satzungsgemäße Mitgliederversammlung, im gewohnten Präsenzformat, im Jahr 2020 leider nicht einberufen werden.

Eine virtuelle Mitgliederversammlung oder eine schriftliche Abstimmung waren und sind für den SGV Freiberg Fußball, neben den technischen Anforderungen, der Mitgliederstruktur und auch den rechtli-chen Bedenken sowie der Führsorgepflicht gegenüber seinen Mitglieder*Innen, keine Option.

Auch für das Jahr 2021 gibt es unter diesen Kriterien zumindest im ersten Halbjahr keine Planungssicherheit. Derzeit geht der SGV Freiberg Fußball davon aus, dass er seine Mitglieder*Innen

im Herbst 2021 wieder zu einer Mitgliederversammlung einladen kann.

Alle gewählten Vereinsorgane – einschl. des Präsidiums – bleiben im Amt.

Das Covid-19 Abmilderungsgesetz regelt (zunächst bis 31.12.2021) in Art. 2 § 5 Abs. 1 nunmehr, dass auch ohne eine solche satzungsmäßige Bestimmung, Vorstände bis zur Wiederwahl bzw. bis Nachfolger bestellt sind oder eine Abberufung erfolgt, im Amt bleiben. Insoweit muss eine Mitgliederversamm-lung jetzt nicht einberufen werden, wenn die Amtszeit der Vorstände endet und eine entsprechende Fortführungsklausel in der Satzung fehlt.

Emir Cerkez,

Präsident des SGV Freiberg Fußball

Testphase für die Freiberger Radzone beendet.

Durchfahrtsverbot an der Engstelle der Talstraße, seit Ende November, wieder aufgehoben.

Am 31. August begann die dreimonatige Testphase für die Radzone im Bereich der Werner- und Talstraße mit Durchfahrts-verbot für Kraftfahrzeuge, an der Engstelle der Talstraße, auf Höhe des Klärwerkes. Die Testphase ist seit Ende November beendet.

ACHTUNG! Bestehen bleibt die Rechts-vor- Links-Regelung auf Höhe des Kleinbottwarer Weges, in der Talstraße (Zufahrt zum Sportzentrum aus dem Stadtteil Beihingen).

WIR BITTEN UM BEACHTUNG!