Milorad Pilipovic ab sofort neuer Cheftrainer beim SGV Freiberg Fußball e.V.

 

18.11.19 - Mit Milorad Pilipovic verpflichtet der SGV einen erfahrenen Fußball-Lehrer für den Cheftrainer-Posten.

Der 61-jährige trainierte in der Vergangenheit unter anderem den Bahlinger SC, den FC 08 Villingen und auch die Damenmannschaft vom SC Freiburg, die er zuerst in die Bundesliga führte und dort dann etablierte. In seinen Zeiten beim Bahlinger SC gelang ihm neben dem Gewinn des südbadischen Verbandspokals auch der Aufstieg in die Regionalliga.

Als Profi war Pilipovic in den 1980er Jahren für SC Freiburg und den Karlsruher SC am Ball.

„Wir freuen uns mit Milorad Pilipovic einen Trainer für uns gewonnen zu haben, der besonderen Wert auf Disziplin, Einsatz- und Laufbereitschaft legt. Wir sind davon überzeugt, dass er die Mannschaft beleben und in die Erfolgsspur zurückführen wird“, so Präsident Emir Cerkez bei der Trainervorstellung.

Milorad Pilipovic erhält einen Vertrag bis 30.06.2021. Die beiden zuletzt als Interimstrainer tätigen, Marcel Ivanusa und Ferdinand Groß werden ihm als Co-Trainer zur Seite stehen.

 

PILIPOVIC: RAUSGEHEN UND GEWINNEN! >> BZ

MILORAD PILIPOVIC WIRD NEUER SGV-TRAINER >> MZ

 

Manfred Bleile
verstärkt das Team hinter dem Team.

 

Wir dürfen vorstellen:
Unseren neuen kaufmännischen Leiter, Manfred Bleile.

Mit „Manne“ holen wir uns einen alten Bekannten zurück ins Boot. Der 54-jährige Ludwigsburger war bereits von 2010-2015 im Verein tätig und freut sich genau wie wir auf seine Rückkehr: „Ich möchte vor allem die Marke SGV Freiberg Fußball voranbringen und weiterentwickeln“, so Bleile, der noch viel Potenzial in allen Bereichen seiner Zuständigkeit sieht.

Zwischenzeitlich war er hauptberuflich auch einige Jahre im Ausland unterwegs, wo er viele neue Erfahrungswerte und Eindrücke gesammelt hat. Hiervon soll nun auch der SGV profitieren. Manfred Bleile sieht sich nicht nur als Ansprechpartner in den Bereichen Marketing und Sponsoring, sondern möchte auch proaktiv bestehende Partnerschaften pflegen und Neue für unseren Verein begeistern und hinzugewinnen.

Da Manne bereits seit Anfang September schon aktiv ist, sagen wir nachträglich: Herzlich Willkommen zurück, schön dass Du wieder dabei bist!

Seine Kontaktdaten sind:

E-Mail: manfred.bleile@sgv-freiberg-fussball.de

Mobil: 0174 2408302


Von links: Timo Werder (Regionaldirektor VR-Bank Neckar-Enz eG), Steven Kröner (Kapitän der 1. Mannschaft), Emir Cerkez (Präsident SGV Freiberg Fußball)

VR-Bank Neckar-Enz eG überreicht Torprämien-Scheck

Freiberg, 22.09.2019 – Vor dem Oberliga-Topspiel gegen den SV Stuttgarter Kickers erhält der SGV Freiberg Fußball einen Scheck über 2.190 Euro.

Die VR-Bank Neckar-Enz unterstützt die erste Mannschaft des SGV Freiberg Fußball seit vielen Jahren mit einer Torprämie von 30 € pro Treffer. Mit 73 geschossenen Toren in der Oberliga-Saison 2018/2019 erreichten die Fußballer eine Torprämie von 2.190 Euro.

Der Torprämien-Scheck wurde vor dem Oberliga-Highlight gegen den SV Stuttgarter Kickers von Timo Werder, Regionaldirektor der VR-Bank Neckar-Enz, übergeben. Auch für die Saison 2019/2020 bleibt die VR-Bank Neckar-Enz eG dem SGV Freiberg Fußball treu und hat wiederum eine Torprämie in Höhe von 30,00 Euro ausgesetzt.

Der SGV bedankt sich bei der VR-Bank Neckar-Enz für das jahrelange Torprämien-Sponsoring und freut sich, dass diese Tradition auch in der neuen Saison seine Fortsetzung findet!